Category Archives: Ferien in Amerika’s Osten

Ferien in Amerika

22. Tag Boston

Vangogh66/ Juni 30, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

im Moment sitzen wir in mehr oder wenig bequemen Stühlen in Boston Logan und warten, bis wir einchecken können. Am morgen haben wir bis um ca. 10 Uhr warten müssen, bis wir das Zimmer verlassen konnten. Es hat geregnet wie die Sau! Selten so viel Regen gesehen. Überhaupt, auch hier spielt das Wetter verrückt. In Las Vegas sind zur Zeit

Read More

21. Tag Braintree (South Boston)

Vangogh66/ Juni 28, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

So zum akklimatisieren war heute in Boston Scheisswetter. Es war kalt, ca. 25 Grad kalt und sehr feucht. Die Hochhäuser waren in der Wolkendecke, man hat die obersten Etagen nicht mehr sehen können. Da das Wetter nicht gut war, haben wir heute morgen erstmal gepackt, damit wir wissen, wieviel Gewicht unsere Koffer haben und ob wir die 23 kg je

Read More

20. Tag Braintree (South Boston)

Vangogh66/ Juni 27, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

Am Morgen sind wir heute sehr früh aufgewacht. Unser Motelzimmer ist in Ordnung, die Betten hart, aber halt ein wenig ungewohnt. Nach einer ausgiebigen Dusche sind wir vom Motel zur T (sprich: Tii) gelaufen. Dies sind etwa 10 Minuten inkl. illegalem Überqueren einer 2 x 3 spurigen Strasse.  Mit der T sind wir dann an die Park Street gefahren, dies

Read More

19. Tag South Portland – Braintree (Boston South)

Vangogh66/ Juni 26, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

Als wir heute morgen in South Portland unser Hotelzimmer zum ersten Mal verlassen haben konnten wir uns auf ein total schönes Frühstücksbuffet freuen. Nach einem ausgiebigen Futtern fuhren wir dann ab in Richtung Boston.  Da wir in Boston bereits per Internet unser Motelzimmer gebucht haben, waren wir nicht sehr unter Druck. So genossen wir noch ein wenig die wunderbare Küste

Read More

18. Tag Edgecomb – South Portland

Vangogh66/ Juni 25, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

Geschlafen haben wir nur mit Unterbrüchen. Um 01:15 morgens, notabene in der Schweiz 07:15h hat mein Handy geklingelt. Bis ich es lokalisiert habe, war der Anruf beendet und ich wach. Einschlafen war dann nicht gleich möglich. Der nächste Anruf, diesmal auf Rogers Handy war um 05:45h. Einschlafen war dann nicht mehr möglich.  Also verliessen wir die zigarettengelöcherten rosaroten Leintücher und

Read More

17. Tag Bar Harbor – Edgecomb

Vangogh66/ Juni 24, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

Am morgen mussten wir schweren Herzens unser Cottage räumen. Wir haben uns da so wohlgefühlt! Der Plan von heute war, dass wir der Küste von Maine folgen um irgendwo in die Nähe von Portland kommen. Das ist in etwa 1/3 der Distanz zwischen Bar Harbor und Boston. Gestern haben wir in Boston für 3 Nächte ein Motel 6 reserviert, damit

Read More

16. Tag Bar Harbor

Vangogh66/ Juni 23, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

Heute war ein Erholungstag. Wir sind ein wenig im Acadia Nationalpark rumgefahren ( ca. 100 km). Es gibt nicht viel zu erzählen. Das Morgenessen haben wir in unserem Cottage auf der Terrasse eingenommen. Roger hat auf einer verbeulten Bratpfanne Rühreier gemacht, dazu gab es Toast mit Butter, der wahrscheinlich selbst bei 200 Grad Celsius nicht weich wird. Der Kaffee, wenn

Read More

15. Tag Convay – Bar Harbor

Vangogh66/ Juni 22, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

Heute morgen sind wir im Wald erwacht. Wir fühlten uns fast wie zuhause, es war nur so verdammt kalt. Die Amis kennen keine kuschelige nordische Decken, sondern noch wie unsere Mütter und Väter Leintücher und Wolldecken. Wie anno dazumal die Pioniere, die mit Planwagen dieses Land erobert haben. Der Motelbesitzer und seine Frau waren übrigens vor 23 Jahren einmal in

Read More

14. Tag Barre – Conway

Vangogh66/ Juni 21, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

In Barre sind wir nochmals im gleichen Restaurant wie gestern Abend vorbei für ein really American Breakfast. War auch wieder der Hammer. Bevor wir dann Barre verlassen haben, sind wir auf den grossen Friedhof gegangen, welcher uns von der Motelwirtin empfohlen wurde. Ist ein extrem schöner Friedhof. Hunderte von Grabsteinen, alle in Barre Granit. Viele Leute, die hier ihre letzte

Read More

13. Tag Saranac Lake – Barre/Berlin

Vangogh66/ Juni 20, 2013/ Ferien in Amerika's Osten

Heute morgen sind wir früh und bei wunderbarem Sonnenschein aufgestanden und haben uns bereit gemacht, unser Frühstück in der Olympiadenstadt Lake Placid (Winter 1980), einzunehmen. Lake Placid ist ein wenig Disneyworld, aber auch sehr schön gelegen. Rundherum sind riesige Wälder, sofern diese nicht für Skipisten abgeholzt wurden. Wir haben im Restaurant „The Breakfest Club“ gefrühstückt, welches Roger an den gleichnamigen

Read More